• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Item 1 of 4
Aktuelles & Informatives

Bürgerzentrum Simmersfeld - Baubeginn

Planerische Perspektive Bürgerzentrum Simmersfeld
Planerische Perspektive Bürgerzentrum Simmersfeld
Bildergalerie Neubau Bürgerzentrum Simmersfeld
Veröffentlicht am Dienstag, 19. März 2024
An dieser Stelle werden wir über den Baufortschritt des neuen Bürgerzentrums in der Ortsmitte berichten, Hintergrundinformationen liefern und im Lauf der Zeit eine Bildergalerie befüllen (...)

Mit der Aufnahme der Gemeinde Simmersfeld ins Landessanierungsprogramm im Jahr 2014 wurde neben städtebaulichen Erneuerungsmaßnahmen von privaten Eigentümern auch die Planung einer neuen Ortsmitte möglich. 2017 fand ein sogenannter nicht-offener städtebaulich-architektonischer Realisierungswettbewerb statt, aus dem das Architekturbüro Lieb und Lieb (Freudenstadt) für die Bebauung und das Büro Stefan Fromm (Dettenhausen) für die Freianlagenplanung als Sieger hervorgingen.

Das neue Bürgerzentrum wird neben dem Rathaus auch eine Arztpraxis und einen Bürgersaal enthalten. Ein schöner Dorfplatz im vorderen Bereich sowie ausreichend Parkplätze im rückwärtigen Bereich werden entstehen. Die Anfangsplanung wurde nach entsprechender Willensbildung im Gemeinderat mehrfach verändert. Insbesondere wurde der Gebäudekomplex verkleinert, um die Baukosten in einem vertretbaren Rahmen zu halten.

Im Lauf der letzten Jahre konnte die Kommune in der Ortsmitte die nötigen Grunderwerbe tätigen und einige alte Gebäude abbrechen, so dass das Baufeld ab Mitte 2023 vorbereitet war. Erste Ausschreibungen, die aufgrund der Bausumme zum großen Teil EU-weit durchzuführen sind, fanden im Herbst/Winter 2023 statt. So konnten im Januar 2024 die Rohbauarbeiten sowie der Aufzug vergeben werden.

Am 29.02.2024 wurde der Spatenstich gefeiert. Anfang März rollte dann der Bagger an und die Aushubarbeiten begannen.

Nichts gefunden?